Customer Lifetime Value (CLV)


Customer Lifetime Value (CLV)
1. Begriff: Kundenertragswert; investitionstheoretischer Kundenwert; Instrument zur Bestimmung der Rentabilität von Kunden.
- 2. Merkmale: Beim Übergang vom Transaktions- zum Beziehungsmarketing ( Relationship Marketing) steht nicht mehr die Vorteilhaftigkeit jeder einzelnen Transaktion mit dem Kunden im Vordergrund, sondern es sind investitionstheoretische Kalküle zur Bestimmung der ökonomischen Vorteilhaftigkeit einer Kundenbeziehung heranzuziehen. Hierbei werden die kundenspezifischen Ein- und Auszahlungsströme über die gesamte Dauer der Geschäftsbeziehung betrachtet. Zugunsten höherer Kundeneinzahlungen in zukünftigen Perioden können zur Kundenakquisition „Investitionen“ getätigt werden, die sich erst im Laufe der Geschäftsbeziehung amortisieren. Wird bei Bestandskunden die Profitabilität für die verbleibende Dauer der Geschäftsbeziehung ermittelt, so wird hierfür der Begriff Customer Lifeshare Value verwendet.
- 3. Berechnung: In der einfachsten Form wird zur Ermittlung des CLV die Kapitalwertmethode herangezogen, bei der für die erwartete Dauer der Geschäftsbeziehung T für jede Periode t die erwarteten kundenspezifischen Einzahlungen et (Basisumsatz, Cross-Selling-Umsatz u.a.) den kundenspezifischen Auszahlungen at (Mailings, Beratung u.a.) gegenübergestellt und mit einem Kalkulationszinsfuß i entsprechend der Anzahl der Perioden abgezinst werden:
In weiterführenden Ansätzen wird versucht, den Beitrag von Kundenreferenzen (Referenzwert) und Kundeninformationen (Informationswert) als ökonomische Größen bei der Kapitalwertberechnung zu berücksichtigen.

Lexikon der Economics. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Customer Lifetime Value — (CLV) ist allgemein der Deckungsbeitrag, den ein Kunde während seines gesamten „Kundenlebens“ realisiert, diskontiert auf den heutigen Tag. Es ist eine Kennzahl aus der Betriebswirtschaft. Neben historischen Umsätzen wird auch der zukünftig… …   Deutsch Wikipedia

  • Customer lifetime value — Contents 1 Definition of Customer Lifetime Value 2 Calculation in customer retention cases 3 Uses and Advantages of CLV 4 References …   Wikipedia

  • customer lifetime value — ➔ value * * * customer lifetime value UK US noun [C or U] (also lifetime customer value, also lifetime value, ABBREVIATION CLV) COMMERCE ► …   Financial and business terms

  • Customer Lifetime Ansatz — Customer Lifetime Value (CLV) ist allgemein der Deckungsbeitrag, den ein Kunde während seines gesamten „Kundenlebens“ realisiert, diskontiert auf den heutigen Tag. Es ist eine Kennzahl aus der Betriebswirtschaft. Neben historischen Umsätzen wird… …   Deutsch Wikipedia

  • CLV — MARKETING the abbreviation for customer lifetime value ➔ value * * * CLV UK US noun [C, usually singular] ► MARKETING ABBREVIATION for CUSTOMER LIFETIME VALUE( …   Financial and business terms

  • CLV — may mean:*Cleveland Spiders (1887–1899), a former Major League Baseball team from Cleveland, Ohio *Concordia Language Villages, a world language and culture education program *Constant linear velocity, a qualifier for the rated speed of an… …   Wikipedia

  • value — The importance placed on something by an individual. Value is subjective and may change according to the circumstances. Something that may be valued highly at one time may be valued less at another time. The CENTER ONLINE Futures Glossary * * * ▪ …   Financial and business terms

  • CLV — [от англ. Customer Lifetime Value пожизненная стоимость потребителя, ценность клиента для бизнеса] текущая ценность вероятной будущей чистой прибыли, которую ожидается получить от конкретного клиента за все время его жизни, показатель «ценности… …   Маркетинг. Большой толковый словарь

  • CLV — Die Abkürzung CLV steht für: Christliche Literatur Verbreitung, ein christlicher Verlag für Bücher, Zeitschriften und digitaler Medien Constant Linear Velocity, siehe Umdrehungsgeschwindigkeiten von Laufwerken Crew Launch Vehicle, siehe Ares… …   Deutsch Wikipedia

  • Electronic Customer Relationship Management — Der Begriff Elektronisches Kundenbeziehungsmanagement (englisch electronic customer relationship management) bezeichnet ein Kundenbeziehungsmanagement, das eine Spezialisierung auf elektronische Komponenten erfährt. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia